Milch ist nicht gleich Milch

Ein Artikel von Robert Strasser Erschienen in: ZeitenSchrift Nr. 82, Seite 38

Immer mehr Menschen vertragen keine Milchprodukte mehr. Kein Wunder, werden doch Kühe heute wie Hochleistungssportler gedopt: Statt Gras erhalten sie Kraftfutter mit Erdölanteilen und Silofutter mit Buttersäure und Leichengiften. Zudem beraubt man sie ihrer Hörner, worauf sie ständig unter Phantomschmerzen leiden, Methangase im Gehirn haben und eine Milch von deutlich minderer Qualität liefern. Vollends zum „Kunststoff“ wird die Milch dann durch die industrielle Bearbeitung.

milchunverträglichkeit_seite01 milchunverträglichkeit_seite02 milchunverträglichkeit_seite03 milchunverträglichkeit_seite04

Advertisements